search close facebook instagram twitter google youtube rss comment print edit tip-eat tip-tip tip-sleep tip-packing-list tip-article

Meine Erfahrungen mit dem Meindl Borneo 2

Die Suche nach dem richtigen Wanderschuh kann eine echte Herausforderung sein. Vielleicht helfen euch bei der Suche ja meine Erfahrungen mit meinem Wanderschuh, dem Meindl Borneo 2.
Meindl Borneo 2

Die Suche nach dem richtigen Wanderschuh

Ich weiß gar nicht mehr wie viele Wanderschuhe ich bei meiner Suche ausprobiert habe. Es waren viele, sehr viele.

Zunächst einmal musste ich mir darüber klar werden, wofür ich den Schuh brauche:

  • meine Kilimanjaro-Tour stand in wenigen Monaten bevor
  • Tagestouren im Mittelgebirge und Alpenraum
  • Schuhe für Matsch und Schnee, daher sind die Schuhe auch fester Bestandteil meiner Skiurlaub-Packliste

Meindl hat hier eine schöne Übersicht, anhand derer man die Schuhkategorie eingrenzen kann: Anwendungsgebiete. Ich habe mich dabei bei B und B/C einsortiert.

Die Krux bei der Anprobe ist, dass man die Einsatzbedingungen kaum simulieren kann. Schon gar nicht die Länge des Tragens. In jedem Fall sollte man bei der Anprobe auch die Socken tragen, die man später zusammen mit dem Schuh verwenden möchte. Ich finde da immer noch meine Wandersocken von Smartwool klasse.

Ein guter lokaler Fachhändler kann die Auswahl deutlich vereinfachen und den Aufpreis zum Online-Kauf sollte man durchaus investieren. Natürlich darf man sein Gehirn auch nicht abschalten. Ich habe schon mal sowas gehört wie „Ja, der muss jetzt drücken. Der weitet sich beim Gehen.“. Ne, ist klar.

Mein Meindl Borneo 2

Nach vielen Schuhen und bestimmt mehreren Stunden in Geschäften, fiel meine Schuhwahl auf den Klassiker Meindl Borneo 2 (gibt es auch für Damen).

Schuheigenschaften

Einsatzkategorie: B
Obermaterial: Nubukleder Wachsgriff
Futter: Leder
Fußbett: AIR-ACTIVE® SOFT PRINT drysole
Sohle: Meindl Multigriff® von Vibram®
Weitere Eigentschaften: Memory Foam System (MFS)
Farben: braun oder nougat
Größen: 6 | 6.5 | 7 | 7.5 | 8 | 8.5 | 9 | 9.5 | 10 | 10.5 | 11 | 11.5 | 12 | 12.5 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Gewicht: 790g (je nach Größe)

Quelle: meindl.de

Ich weiß nicht genau, warum man den Schuh oft auch mit der Bezeichnung „GTX“ findet – so auch bei meinem Modell. Auf der Meindl-Seite gibt es den als GTX-Modell nicht… Naja, ist nach meinen bisherigen Erfahrungen auch so wasserdicht.

Meine Erfahrungen

Wirklich einlaufen musste ich den Borneo 2 nicht. Soll angeblich am MFS liegen.

Die Passform ? ist natürlich extrem abhängig vom Träger. Für meinen etwas breiteren Fuß und meinen hohen Spann passt dieser Schuh wie angegossen. Auch nach einem ganzen Tag in dem Schuh mit entsprechender Belastung, habe ich überhaupt keine Probleme.

Am Kilimanjaro sind sind wir beim Abstieg vom Gipfel extrem schnell über ein Geröllfeld nach unten, ja, man muss sagen, gerannt. Dabei hatte ich jederzeit ein gutes Gefühl. Der halbhohe Schaft hat stets ein Umknicken verhindert und die Sohle gewährt einen guten Tritt. Auch die Dämpfung gefällt mir gut, selbst wenn es sicher härter geht. Aber für normale Mehrtagestouren mehr als ausreichend.

Das Fußklima ? samt Belüftung empfinde ich als sehr gut. Schwitzige Füße bekomme ich in diesen Schuhen nicht. Selbst bei Wanderungen in Malaysia bei hohen Temperaturen hat sich der Schuh bestens bewährt.

Im Regen und Schnee(-match) hat mich die Wasserdichtigkeit ? bisher nicht enttäuscht. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass jemals Wasser eingedrungen wäre.

Wer Steigeisen benötigt, ist mit dem Schuh allerdings nicht an der richtigen Adresse. Hierfür gibt es keine entsprechenden Vorkehrungen.

Ob einem die Optik des Borneo 2 gefällt, ist natürlich Geschmacksache. Ich finde sie für einen robusten Wanderstiefel toll ?.

Nach über 4 Jahren ist der Meindl Borneo 2 immer noch super in Schuss. Keine offenen Nähte, Löcher oder eine kaputte Sohle. Lediglich am Leder der Fußspitze sind einige Macken entstanden, als ich härter gegen Stein getreten habe. Ich glaube das meiste kommt vom Abstieg am Kili… Die haben aber keine Auswirkungen auf die Leistung des Schuhs.

 

Fazit: Wer ähnliche Anforderungen hat wie ich und wem der Schuh passt und optisch gefällt, der macht mit dem Meindl Borneo 2 (für Damen) garantiert nichts falsch.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bevor dein Kommentar erscheint, muss er zunächst noch manuell freigeschaltet werden.