search close facebook instagram twitter google youtube rss comment print edit tip-eat tip-tip tip-sleep tip-packing-list tip-article

Packliste für ein Wochenende mit Kind in den Niederlanden am Meer

Von uns aus ist die niederländische Nordseeküste mit dem Auto recht schnell zu erreichen. Da lohnt es sich auch mal für ein Wochenende mit der Familie ans Meer zu fahren. Damit wir dabei nichts vergessen, haben wir uns eine Packliste geschrieben.
Mit Kinderwagen an der Nordsee

Die Angaben in dieser Packliste sind für 3 Tage gedacht.

Packliste für:
  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Kleinkinder
  • Babys

Natürlich ist es egal, wo genau ihr an die Nordseeküste in Holland oder Deutschland fahrt. Wir waren zuletzt für drei Tage im Herbst in Noordwijk aan Zee in Südholland. Das liegt zwischen Katwijk und Zandvoort.

Hier hat uns die Packliste wieder gute Dienste erwiesen. Wir haben nichts vermisst, aber auch nicht wirklich zu viel eingepackt.

Mit Kindern am Strand

Für Kinder sind Strand und Meer natürlich großartig. Im Sand buddeln, Drachen steigen lassen Fahrrad fahren und, wenn es das Wetter hergibt, baden gehen. Wir waren zuletzt im Herbst unterwegs, da ist das Meer natürlich zu kalt. Aber es gibt ja auch noch Hallenbäder.

Unsere Kleine war zum Zeitpunkt des Urlaubs etwas über einem Jahr, auch das Alter muss man natürlich noch beim Packen berücksichtigen.

Noordwijk aan Zee

Noordwijk aan Zee hat einen sehr schönen Strand, der bei Ebbe auch gut mit dem Kinderwagen befahrbar ist. Wie in Holland an vielen Stellen, sind auch hier viele Strandpavillons zu finden, die vom Frühstück bis zum Abendessen alles anbieten. Besonders gut eignen sich diese aber natürlich für die kleine Pause zwischendurch. Viele Pavillons sind auch sehr kinderfreundlich und haben bspw. noch einen kleinen Spielplatz.

Ansonsten ist Noordwijk aan Zee nicht das schönste Örtchen. Besonders die riesigen Hotel- und Appartement-Burgen direkt am Strand sind unansehnlich. Zum Glück kann man einfach wenige Kilometer vom Ortskern entlang des Strandes wandern und schon ist man den Anblick los.

Essen

Egal, ob man im Hotel ist oder sich selbst im Appartement versorgt, einkaufen kann man auch in den Niederlanden ;-) Also muss man nicht unbedingt alles von zu Hause mitnehmen. Natürlich spart es Zeit, wenn man am Urlaubsziel nicht noch in den Supermarkt muss.

Da das Thema Essen sehr individuell ist, haben wir es in der Packliste außen vor gelassen.

Für ein Kleinkind (~ 1 Jahr)

Kleidung

Ich habe festgestellt, dass es sich bei der Kleidung anbietet in Outfits zu planen.

  • 1 Handschuhe
  • 2 Mütze
  • 2 Halstuch
  • 1 Overall
  • 2 Bodies, lang
  • 3 Socken
  • 2 Hosen
  • 1 Leggins
  • 2 Strumpfhosen
  • 1 Pulli, warm
  • 1 Longsleeve
  • 1 Strickjacke
  • 1 Weste
  • 1 Jacke
  • 1 Schlafsack, dick
  • 1 Schlafanzug
  • 1 Regenose

    „Matchhose“

  • 1 Regenüberschuhe
  • Schläppchen
  • Schuhe
  • Gummiestiefel

Hygiene

  • Feuchttücher
  • Zahnbürste
  • Zahncreme
  • 1 Spucktuch
  • 1 Badehandtuch
  • 15 Windeln
  • 4 Schwimmwindeln
  • Wattepads
  • Wattestäbchen
  • 2 Waschlappen
  • 1 Einwegwickelunterlage
  • Kindershampoo
  • Nagelschere
  • Wind- und Wetterbalsam
  • Haarbürste
  • Babycreme

Medikamente

  • Vitamin D
  • ggf. Sonnencreme

    mit hohem LSF

  • Fieberzäpfchen
  • Mittel für Zahnungsbeschwerden
  • Fieberthermometer
  • Ohren- und Nasentropfen

Dokumente

  • Reisepass
  • Impfpass, evtl. Allergiepass
  • Krankenversicherungskarte

Allgemein

  • Autositz

    Wenn ihr mit dem Auto anreist.

  • Kinderwagen

    Achtet darauf, dass eure Kleinen bei kaltem Wetter gut eingepackt sind. Also z. B. einen warmen Fußsack mitnehmen.

  • Regenüberzug für den Kinderwagen
  • Babyphone

    inkl. Ladegerät

  • Schnuller
  • Ersatzschnuller
  • Schnullerkette
  • Manduka

    Praktisch am Strand, wenn man mit dem Kinderwagen nicht mehr voran kommt.

  • Spielzeug
  • Spieluhr
  • Stofftiere
  • Bücher
  • Lätzchen
  • Reisebett

    Falls in der Unterkunft keins vorhanden ist.

  • Förmchen, Eimer, Schaufel…

    … für den Strand

Wickeltasche

Die Wickeltasche (unser Tasche bei Amazon) sollte natürlich immer dabei sein. Was man in einer Wickeltasche immer dabei haben sollte, habe ich in einem eigenen Beitrag zur Wickeltasche zusammengestellt.

Essen

Ggf. Fertigmahlzeiten für Mittags, Nachmittags und Abends, wenn ihr keine Möglichkeit habt zu Kochen und sichergehen wollt, dass ihr etwas da habt.

Ansonsten Kleinigkeiten für Zwischendurch: Obst, Kinderkekse, ausreichend zu Trinken.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bevor dein Kommentar erscheint, muss er zunächst noch manuell freigeschaltet werden.