search close facebook instagram twitter google youtube rss comment print edit tip-eat tip-tip tip-sleep tip-packing-list tip-article

Packliste zum Schwimmen mit dem Baby oder Kleinkind

Hier findet ihr meine praktische Packliste fürs Babyschwimmmen.

Die Angaben in dieser Packliste sind für 1 Tag gedacht.

Packliste für:
  • Kleinkinder
  • Babys

Du willst mit deinem Baby oder Kleinkind ins Schwimmbad und machst dir Gedanken ob auch alles Wichtige dabei ist?

Dann kann dir diese Packliste/Checkliste eine Hilfe sein.

Bei längeren Badeausflügen kannst und solltest du diese Packliste um Essen und Getränke, Sonnencreme, Sonnenschutzkleidung usw. erweitern. Denn es ist eine Basispackliste für einen kleinen Schwimmbadbesuch und nicht für einen ganzen Bade- oder Strandtag.

Ihr könnt natürlich auch Einmalbadewindel aus dem Drogeriemarkt nehmen. Besser noch finde ich aber Schwimmhöschen mit integrierter Windel für mehrfachen Gebrauch.

  • 1 Badeanzug, Bikini 🚺
  • 1 Badehose/-shorts 🚹
  • Wasserspielzeug

    falls nicht im Bad vorhanden

  • 1 Wasserflasche

    Schwimmen macht durstig (ggf. auch eine für die Eltern)

  • 1 Milch/ Knabbersachen/ Essen

    Schwimmen macht hungrig- und oft ist der Weg bis daheim weit. Ein Notfallpacket gibt ein sicheres Gefühl.
    Löffel beim Gläschen nicht vergessen!

Duschen/nach dem Schwimmen

Am besten legst du dir direkt für das Duschen folgende Gegenstände zur Dusche: Schaum und Kaputzenhandtuch, sowie den Bademantel/ das große Handtuch für das Elternteil. Denn du hast vermutlich das Kind auf den Arm und kannst es nicht zum Kramen in der Tasche ablegen.

Nach dem Duschen macht es Sinn erst das Kind abzutrocknen und teilweise anzuziehen- nicht komplett, da es im Bad sehr warm ist und bis die Eltern fertig sind schwitzt das Kind sonst sehr.

Tipp: Der Maxicosi kann ein super Ort für das Baby sein, wenn die Eltern alleine sind und sich anziehen wollen. So ist es sicher verpackt und krabbelt nicht auf dem nassen Boden rum.

  • kleines Handtuch

    Zum Unterlegen für das Wickeln und abtrocknen des Kindes.

  • Badeschaum mit Spenderfunktion

    Unter der Dusche hat man das Kind auf dem Arm und somit nur eine Hand frei. Schaum mit Spender ist optimal. Dieser ist auch für die Eltern gut ?.

  • Windeln

    Zum Wickeln nach dem Schwimmen

  • Feuchttücher

    Zum Wickeln.

  • Creme

    Für den Body und das Gesicht

  • Wundschutzcreme

    Für den Popo

  • Mütze

    Für das Kind, denn Haare föhnen ist nicht immer möglich.

  • Wechselkleidung

    Für den Notfall!

  • Schnuller

    Zur Beruhigung

  • Spielzeug

    Zum Ablenken, wenn Mama/ Papa sich anziehen möchte und beim Wickeln.

Für Mama und Papa

Für euch selbst solltet ihr beim Babyschwimmen natürlich auch ein paar Dinge einpacken. Hier findet ihr die Wichtigsten.

  • 1 Badeanzug, Bikini 🚺
  • 1 Badehose/-shorts 🚹
  • Bademantel/großes Handtuch

    Für Mama und Papa zum einwickeln und warm halten wenn das Kind versorgt wird.

  • Badeschlappen

    Ganz wichtig! Mit Baby auf dem Arm sollte man Rutschfest sein!

  • Geld

    Je nach Schwimmbad 50 Cent, 1 oder 2 € Stück für den Spind sowie Geld für den Eintritt oder das Parkticket.

  • Große Tasche/Rucksack

    Hier kommt alles rein.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bevor dein Kommentar erscheint, muss er zunächst noch manuell freigeschaltet werden.