search close facebook instagram twitter google youtube rss comment print edit tip-eat tip-tip tip-sleep tip-packing-list tip-article

Packliste für einen Roadtrip durch den Oman

Eine Woche sind wir mit einem Mietwagen durch den Nordoman gefahren. Ein Auto bietet zwar viel Platz, hat aber gerade bei vier Leuten dennoch nur ein begrenztes Volumen. Daher hier unsere Packliste.

Die Angaben in dieser Packliste sind für 7 Tage und primär für Erwachsene gedacht.

Packliste für:

Das Sultant Oman ist ein faszinierendes Land. Gelegen auf der Arabischen Halbinsel, findet ihr hier Wüsten, schöne Flussbetten und lange Küsten entlang des Arabischen Meers, des Persischen Golfs, und des Golfs von Oman.

Das land klingt exotisch und ist es auch. Allerdings ist die Infrastruktur, insbesondere für Autofahrer, klasse. Hervorragende Straßen, die teilweise die ganze Nacht durch beleuchtet sind, und wenig Verkehr. Daher haben wir bei unserem Roadtrip mit dem Auto ein gutes Verkehrsmittel gewählt.

Dokumente

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Telefonnummern und Adressen
  • Portemonnaie

    Wer ein ganz kleines Portemonnaie sucht, wird vielleicht wie ich mit dem Elephant E8 Wallet glücklich. Ich nutze das mittlerweile nur noch.

  • Kreditkarte + PIN

    Achtet auf die Bestimmungen. Nicht mit allen Karten kann man kostenlos im Ausland abheben und/oder zahlen.

  • EC-Karte + PIN

    Ggf. noch die TAN-Listen oder der TAN-Generator.

  • Bargeld

    Ggf. in entsprechender Fremdwährung.

  • Auslandskrankenversicherung

    Man sollte im Reiseland einen entsprechenden Versicherungsschutz haben. Der sollte ggf. spezielle Leistungen beinhalten. In den Bergen zum Beispiel eine Bergrettung.

  • sonstige Versicherungsunterlagen

    Z. B. Kfz-Versicherung

  • Impfpass

    Abhängig vom Reiseland. Prüft vor allem bei Fernreisen, ob ihr ggf. spezielle Impfungen benötigt.

  • Führerschein

    Ggf. ein internationaler Führerschein.

  • Tickets, Reservierungsunterlagen, Voucher o. ä.

    Für Flüge, Züge, Mietwagen, Hotels, Hostels, etc. Plus ggf. notwendige Karten (Bahncard o. ä.).

  • Kopien wichtiger Dokumente
  • Omanische Rial

    fürs Visum

  • VAE-Dirham

    wenn ihr wie wir aus den Vereinigten Arabischen Emiraten einreist

Campingequipment

  • Zelt
  • Isomatte
  • Kissen
  • Schlafsack
  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Campingkocher
  • Fackeln
  • Brett
  • Messer
  • Löffel
  • Müllbeutel
  • Einweggeschirr
  • Spüli
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe

    Kopflampen sind sehr praktisch

  • Grillzange
  • Feuerzeug

    am besten mehrere

  • Grill
  • Grillkohle
  • Feuerholz
  • Kompass
  • Spülschwamm

Hygieneartikel

Diese Liste sollte nach eigenen Bedürfnissen ergänzt werden.

Wenn ihr viel in Flüssen badet und die ggf. auch zum Waschen nutzt, sollten Shampoos oder ähnliches am besten biologisch abbaubar sein.

  • Kulturbeutel

    Idealerweise zum Aufhängen.

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Zahnseide
  • Shampoo

    ggf. 2 in 1

  • Deo
  • Rasierzeug

    Rasierer, Rasiergel, Rasierklingen, Bartschneider, Haarschneider…

  • Parfum

    Ich nehme  immer ein kleines Abfüllfläschchen mit Zersteuber mit. Dort passen 5 ml rein und das reicht.

  • Kamm, Bürste 🚺
  • Haarspangen, -gummis 🚺
  • Nagelschere oder -knipser
  • Pinzette
  • Taschentücher
  • Tampons, Binden 🚺
  • Verhütungsmittel

    Pille, Kondome…

  • Feuchttücher
  • großes Handtuch

    Praktisch sind Reisehandtücher, die wenig Gewicht haben und schnell trocknend. Meins ist 120 x 90 cm groß.

  • kleines Handtuch

    Ebenfalls leicht und schnell trocknend. Meins ist 90 x 60 cm groß.

  • Waschmittel

    ich empfehle Rei in der Tube

  • Toilettenpapier

Medizin

  • persönliche Medikamente und Crems

    Zum Beispiel Allergiemittel.

  • Schmerzmittel

    Gegen Kopfschmerzen und allgemeine Schmerzen.

  • Sonnenceme 🕶

    Achtet auf den passenden (hohen) Lichtschutzfaktor! Im Hochgebirge 50+

  • Tape

    Leukotape ist super und klebt im Zweifelsfall auch andere Dinge ?

  • leichte Kortisoncreme
  • Durchfallmedikamente

    Zum Beispiel Imodium akut oder Lopedium.

  • Elektrolytpulver o. ä.

    Bei stärkerem Flüssigkeitsverlust durch bspw. Durchfall, z. B. Elotrans.

  • Wundsalbe

    Z. B. Bepanthen, antiseptisch.

  • Reisetabletten

    Wer Probleme mit Reisekrankheit hat.

Kleidung

Es ist wichtig, dass man sich im Oman in der Öffentlichkeit angemessen kleidet. Das gilt insbesondere für Frauen. Lange Kleidung sollte man also im Gepäck haben.

  • 6 Unterhosen 🚺
  • 6 Unterhosen, Shorts 🚹
  • 2 BHs 🚺
  • 4 Socken, Strümpfe
  • 4 T-Shirts/Tops
  • 2 kurze Hosen ☀️
  • 2 lange Hosen ❄️ ☀️
  • 2 Badeanzüge, Bikinis 🚺
  • 2 Badehosen/-shorts 🚹
  • Flip Flops ☀️
  • Wanderschuhe

    Ich liebe meine Meindl Borneo 2 GTX (Kategorie B, gibt es auch für Damen). Aber bei Wanderschuhen ist es einfach wichtig, dass hier jeder seinen Lieblingsschuh findet und ausreichend testet.

  • 4 Wandersocken

    Braucht ihr natürlich nur, wenn ihr auch wirklich wandern geht und das über entsprechend viele Tage.

  • Kopftuch

    für Frauen

  • Kopfbedeckung

    gegen die Hitze

  • Taucherbrille

Lebensmittel

Unterwegs einzukaufen stellte kein Problem dar. Trotzdem ist es ratsam ein minimales Kontingent an Lebensmitteln vorher einzukaufen.

  • Reis
  • Gewürze
  • Brot
  • Nüsse
  • Trockenfrüchte
  • Kaffee/Tee

Sonstiges

  • Sonnenbrille und Etui 🕶

    Mit gutem UV-Schutz: UVA, UVB, UVC, Blaulicht. Bruchsicher. Anti-Beschlagbeschichtung. Gutes Sichtfeld.

  • Stifte
  • Armbanduhr
  • Hausschlüssel
  • Nähzeug

    Nichts großes. Einfach nur eine Nadel und eine Rolle stabiler Faden würde schon reichen, um die meisten Löcher notdürftig zu flicken.

  • Handy, Smartphone

    Ohne SIM-Lock

  • Handy-Ladegerät
  • USB-Kabel

    Für die verschiedenen Geräte (Mini-, Micro-USB etc.). Hier gibt es praktische Adapter *, dann spart man wieder etwas Platz.

  • USB-Zusatzakku

    Einfach praktisch, wenn mal keine Steckdose zur Hand ist.

  • Ersatzbatterien
  • Stromadapter

    Kann ggf. notwendig sein.

  • Digitalkamera

    Ich schleppe häufig meine Kompaktkamera (Canon G15) und meine Spiegelreflex (Nikon D70) mit.

  • Kameratasche
  • Ladegerät
  • Tripod

    Einfach nur praktisch die Dinger.

  • Sonstiges Kamerazubehör

    Z. B. Blitz, Wechselobjektive, Linsen…

  • Adapter für den Zigerettenanzünder
  • Karten

    Entweder Offline-Karten oder Faltkarten in verschiedenen Maßstäben für jeden Ort, den man besuchen will.

  • Reiseführer

    Wir hatten 6 (!) verschiedene Reisführer dabei, von denen nur 2 unseren Zwecken entsprachen. Sehr zu empfehlen ist der "Explorer".

  • Mobile Musikbox

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bevor dein Kommentar erscheint, muss er zunächst noch manuell freigeschaltet werden.